flickr

Dt. Meisterschaften der EWU 2013

HomeNewsDt. Meisterschaften der EWU 2013

Kategorie: News, Turnier

DM2013_Kreuth_Gina_Schimmi

September 23, 2013

0

Gina reitet auf ihrer ersten DM in das PLEASURE- und in das REINING-Finale!
Jörn erreicht das PLEASURE-Semifinale und das REINING-Finale!

Gina und GUMPS TWISTER BB (Besitzerin: Vera Weber)

WESTERN-HORSEMANSHIP
70 Starter in der JUGEND-WESTERN-HORSEMANSHIP. Insgesamt ist es erst die fünfte HORSEMANSHIP-Prüfung, die Gina überhaupt jemals geritten ist. Und sie macht einen guten Job mit dem Reiningpferd GUMPS TWISTER BB. 18 Starter kommen ins Finale, Gina belegt Platz 26. Trotzdem ein guter, sauberer Ritt – ein guter Start in die DM.

JUGEND-WESTERN-PLEASURE
53 Starter aus ganz Deutschland gingen in dieser Prüfung an den Start. Mittendrin statt nur dabei und doch als Außenseiter zwischen all diesen Pleasurespezialisten: Gina Weber (14) und ihr Reiningpferd GUMPS TWISTER BB. Und Gina schafft das schier Unmögliche: sie erreicht das Semifinale! Hier reiten 25 Starter um den Einzug ins Finale der DM 2013. Und Gina steigert sich noch einmal erheblich: 15 Reiter kommen ins Finale, Gina erreicht es als Zwölftplatzierte. Kaum zu glauben! Und sogar im Finale “rupft” Gina noch einmal 2 Pferd-Reiter-Paare: Platz 13 auf ihrer ersten DM! Doch das alles gerät irgendwie komplett in Vergessenheit bei allen Beteiligten. Bei der Siegerehrung wird Gina aufgerufen um ihre Schleife zu erhalten. Und statt im Pleasure-Jog zum Tisch und den Offiziellen zu “schleichen” startet Gina einen schnellen Run down und zeigt einen ihrer besten Sliding Stops! Die Halle steht Kopf! RESPEKT, Gina (14)! Damit warst Du Gesprächsthema des Tages….

JUGEND-REINING
41 Starter wollten in das JUGEND-REINING-FINALE der DM 2013. Doch nur 14 kamen weiter! Und Gina? Sie reitet “Schimmi” in der riesigen Ostbayernhalle im Vorlauf auf Platz 10! Wow! Und auch im Finale macht Gina einen guten Job, Fehler beim Wechseln verhindern eine noch bessere Platzierung. Am Ende Platz 11 für Gina auf der DM 2013! Was für eine Leistung das bei dem ersten Start in der riesigen Ostbayernhalle ist, weiß jeder, der schon einmal in dieser Halle geritten ist …

Jörn und GUMPS TWISTER BB (Besitzerin: Vera Weber)

WESTERN-PLEASURE
54 Starter in der WESTERN-PLEASURE. Und einer von ihnen ist der frisch gebackene Landesmeister Jörn auf GUMPS TWISTER BB. Trotz Titel ist “Schimmi” aber vor allem erst mal eins: ein Reiningpferd. Konträrer geht´s kaum. Und hier sind die besten Pleasurepferde aus Deutschland am Start. Und dennoch schafft Jörn etwas, was ihm die letzten 2 Jahre nicht gelungen ist: er kommt unter die besten 25 Starter und erreicht das Semi-Finale. Aber dort ist Schluss. Dennoch ein breites Grinsen auf allen Gesichtern!

SENIOR-REINING / Vorlauf
65 Starter aus ganz Deutschland gingen in SENIOR-REINING an den Start. Alle hatten sich auf den zahlreichen AQ-Turnieren im Jahr 2013 für die Teilnahme an der GERMAN OPEN qualifiziert. Die besten 18 kamen ins Finale. Und Jörn belegt mit GUMPS TWISTER BB einen hervorragenden siebten Platz im Vorlauf. 58 Pferd-Reiter-Paare geschlagen – kann man besser in ein Turnier starten?

SENIOR-REINING / Finale
Eine schwere Aufgabe für Jörn und GUMPS TWISTER BB. “Schimmi” ging morgens schon das JUGEND-WESTERN-PLEASURE-Finale mit Gina und mittags direkt vor Jörn`s Prüfung das Finale der JUGEND-REINING mit Gina. In der Vergangenheit kamen bei dieser Konstellation noch nie erfolgreiche Ritte für Jörn dabei heraus. Und so ist es auch diesmal: Jörn kriegt “Schimmi” auf den Gallopzirkeln kaum vorwärts, auch beim Drehen bleibt “Schimmi” weit hinter seinen Leistungen des Vorlaufs zurück. Und dann kommen die Run downs. Jörn biegt auf die lange Gerade zu den Sliding Stops ab und auf einmal explodiert GUMPS TWISTER BB! Jörn bremst zu hart ab, die Harmonie der nächsten beiden Stops auf der Mittellinie ist dahin. Erst der dritte Sliding Stop ist wieder normal. Am Ende belegen die beiden Platz 14 auf den GERMAN OPEN 2013. Sieger dieser Prüfung wird Europameister Alexander Ripper auf AWESOME PALE BOY vor Elias Ernst auf MY GUNS LOADED und Olliver Wehnes auf LIL RUF BANDIT.

DT. MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN 2013
Gina und Jörn starten im Landeskader für Rheinland-Pfalz!

Aufgrund ihrer guten Leistungen starten Gina und Jörn für den Landeskader Rheinland-Pfalz. Beide gehen in der WESTERN-PLEASURE im Mannschaftswettbewerb der Bundesländer an den Start. Das Jugendteam mit Gina belegt Platz vier in der Länderwertung, die Erwachsenen mit Jörn belegen im Ländervergleich den achten Platz.

FAZIT:

Das Niveau der Pferde und der gezeigten Ritte auf dieser German Open war noch nie so hoch.
Dennoch: Drei Finalteilnahmen. Ein Semifinale. Berufung in den Landeskader und Start für die Mannschaft.
Eine tolle DM für Gina und Jörn!

Ein ganz herzliches Dankeschön an Mona Dörr für ihr Coaching und für eine Menge Spaß auf der GERMAN OPEN 2013! Mona, Du bist klasse!